Treffen vom 11. November 2008 - Modulsystem in Drupal

Nachfolgend die verwendeten Slides zum heute gesagten.

Ihr dürft gerne eure Kommentare und Fragen posten!!

 

Modulsystem in Drupal

View SlideShare presentation or Upload your own. (tags: drupal module)

DUG-Treffen am 11. November 2008

Moin moin,

wie sieht es denn bei euch mit dem nächsten Treffen (am 11.11. - aber nicht um 11 Uhr ;) ) aus?

Von meiner Seite aus könnte ich das Modul vorstellen an dem ich gerade arbeite: ResultsAPI , es befindet sich noch im frühen Entwicklungsstatus, soll aber in Zukunft ein Grundgerüst zur Ergebnisverwaltung für alle Sportarten bieten, könnte aber auch für Auswertungen aus jeglichen anderen Bereichen genutzt werden.

Da ich mich gerne und viel im PHP-Code rumtreibe, könnte ich auch ein wenig zum generellen Erstellen eines Moduls etwas sagen (z.B. über verschiedene Hooks). 

Beim Treffen steht natürlich wieder die Raumfrage im Raum, ob die Anja dazu mehr sagen kann ? ;) 

Ich wünsch euch noch einen angenehmen Tag!

DUG Hannover voll auf D6

Ab heute schlägt in DUG-Hannover ein neues Herz - und dieses heisst Drupal 6. Zusammen mit dem neuen Admin-Theme Pixture fühlt sich dies schon berauschend neu an. Wow, wie viele kleine Veränderungen drinne stecken, merkt man wirklich erst, wenn man es ausgiebig benutzt. So ist z.B. das Erstellen eines Inhaltstypen in CCK als Wizard angelegt, was den Prozess wesentlich vereinfacht, und "Manage Fields" ist jetzt mit einem Klick aus der Übersichtstabelle der Inhaltstypen erreichbar.

Über die Anwesenheit von Drag and Drop ist viel berichtet worden. Es dann wirklich zu benutzen ist noch besser als erwartet. Vermisst jemand die Festlegung des Weight per Zahl? Damit gibt es nur ein Wiedersehen, falls wirklich einmal Javascript deaktiviert ist.

Warum kompliziert - Website Baker

Schon seit längerem wird Website Baker als das CMS in der Fachpresse erwähnt, das die einfache Bedienung auf die Spitze treibt. Also dachte ich: na, probieren wir's doch mal. Zunächst etwas abschreckend: die Templates, die es im Demo auf opensourcecms.com gab, waren nicht so  der Hit, aber die auf der Websitebaker-Seite (NICHT websitebaker.de, sondern websitebaker.org, was mich hier schon zu voreiligen Schlüssen verleitete) aufgelisteten sind ganz hübsch. Also flugs installiert und ein paar Seiten erstellt.

Menu Block - endlich hierarchische Menüs erstellen

Ein oft beklagter Mangel von Drupal ist die fehlende Möglichkeit, Menüs von den Primary Links abwärts hierarchisch zu strukturieren. Das geht mit dem Modul Menu Block, das es seit August gibt. Mir geht es wie dem Autor des Blogposts über das Modul Nick Lewis: Ich bin schockiert: warum erst jetzt. Liegt eventuell. daran, dass es bisher jeder, der es gebraucht hat, selber gecodet hat.

Modisch topaktuell zum DUG-Treffen

Wer liebt sie nicht, die echten Geek-Shirts. Ob's ein müder Lächler oder ein echter Brüller wird, solltet ihr nicht dem Zufall überlassen. Dank webdesignshirts.com wird die Trefferwahrscheinlichkeit nun wesentlich erhöht: Klasse Insidersprüche, manchmal mit martialischen Bildern verschärft...

Einiges ist Drupal-Spezifisch, aber auch für den Typo3-Geek findet sich was. Kauf ein Shirt aus Übersee und sei ein Übergeek. Coden schützt for Coolsein nicht.

Supergroup-Treffen

Die diversen gruppenübergreifenden Interessen mit Typo3 und ein zufälliges Treffen von Leuten der PHP-Usergroup brachte mich auf folgende Idee: Wie wäre es, zwischen diesen Gruppen etwas Austausch zu betreiben. Im Prinzip sind wir uns doch alle einig, dass Life too short for Java ist,

Da ein Barcamp ein Riesenarlarm und der nächste Webmontag fern ist, hier mein Vorschlag:

  • Minimaler Aufwand, ein Raum, etwas zu essen, ein Beamer (der die Farben korrekt darstellt Eye-wink )
  • Jede Gruppe hält zwei bis drei Vorträge von bis zu einer halben Stunde
  • Optimalerweise wird vorher ausgetauscht, was die anderen zum Thema der jeweiligen Gruppe interessiert
  • Zeitraum: ein Tag (Sonntag?) und viel Zeit für Pausen und Socializing
  • Angepeilte Personenmenge: 20 bis maximal 35

Was meint Ihr? Interesse scheint ja da zu sein, die Leute von der PHP-Usergroup hören auch ständig das doofe Wort Drupal und wollen mitreden können Eye-wink Und wir Drupal-Leute hören ständig das doofe Wort PHP und produzieren nur Spaghetticode =:D. Die Typo3 Leute hören bestimmt auch mit und denken sich Ihren Teil...

DUG Treffen 14. Oktober 18.30

Das kommende Treffen ist wieder bei

Humanagement
(Website / Standort / Route)

Podbielskistr. 166a
Büropark Grammophon
30177 Hannover

Hier das passende Event bei Venteria, wer kommt, bitte eintragen.

Resourcen: Grundlagen E-Mail Marketing

Einen wunderbaren Vortrag von Monique Trottier gibt es hier als Video: Email Newsletters: WTF? Monique behandelt die Grundlagen und Ihre Erfahrungen aus einem Jahr E-Mail Marketing. Sehr hilfreich, denn es gibt jede Menge Fussangeln...

Auf dem gleichen Treffen der Vancouver League of Drupalers gab es auch eine Präsentation zu Simplenews, deren Video nicht so gut wurde und die deshalb als Text mit Screenshots vorhanden ist - gleicher Link wie oben.

Aussen hui...

Wie Ihr seht, hat die DUG Hannover jetzt ein neues Gewand bekommen. Ist doch gleich viel individueller Eye-wink. Manches läuft noch entschieden unrund, das Forum muss.z.B. neu angepasst werden, die Benutzerbilder sind hier und da wieder verschwunden, (von vielen Formularen gar nicht zu sprechen, die einfach nicht in die Breite passen, aargh) usw. usw.